Forschung: ... effektive Folgetherapie

Im Rahmen der POLESTAR Forschungs-Projekte entstand die Studie
von Hannah Wagner und Stella Stein: Stellt das POLESTAR Pilates™ Konzept bei Beckenbodendysfunktion eine effektive Folgetherapie nach initialer Physiotherapie zur Aufrechterhaltung des Therapieerfolges dar?

Hannah Wagner, Stella Stein
Hochschule Fresenius Idstein
Studiengang Physiotherapie 


Abstract
Hintergrund: 
Der Schwerpunkt des Pilateskonzepts liegt neben dem Ganzkörpertraining auf der Aktivierung des Powerhouses, welches die Bauch-, Rücken- und Beckenboden-muskulatur beinhaltet. Die Pilatesmethode stellt durch ihre Vielseitigkeit eine attraktive Trainingsmethode für Gruppen dar. Der Beliebtheitsgrad dieser Trainingsform hat in den vergangenen Jahren zugenommen. 


Ziel: 
Es ist zu untersuchen, ob der Therapieerfolg einer vorhergehenden Physiotherapie bei Frauen mit Beckenbodendysfunktion durch ein achtwöchiges Polestar Pilates™ Training aufrechterhalten oder gesteigert werden kann. 


Methode: 
Bei der vorliegenden Fallserie wird eine Elektromyographiemessung der neu-romuskulären Ansteuerung der Beckenbodenmuskulatur sowie der Bauch- und Glutealmuskulatur anhand des Multi-Activity-Tests bei 10 Probandinnen mit Beckenbodendysfunktion erhoben. Die Harninkontinenzsymptome werden mit dem Beckenboden-fragebogen der ProPhysio GmbH Köln und die gesundheitsbezogene Lebensqualität mittels des Fragebogens SF-36 evaluiert. Die Daten werden vor und nach dem achtwöchigen Polestar Pilates™ Training erhoben. 


Ergebnisse: 
Die neuromuskuläre Ansteuerung der Beckenbodenmuskulatur ist bei der Mehrzahl der Probandinnen nach dem Pilatestraining höher. Weiterhin verbessert sich bei diesen Probandinnen das psychische Wohlbefinden und die Harninkontinenzsymptome nehmen ab.

Fazit: 
Die Ergebnisse zeigen, dass Pilates als Folgetherapie nach initialer Physiotherapie für die Probandinnen dieser Studie effektiv ist. Um die Ergebnisse verallgemeinern zu können, bedarf es weiterer wissenschaftlicher Untersuchungen mit größeren Probandenzahlen. 

...

 

zurück zur Newsliste

smaller text tool iconmedium text tool iconlarger text tool icon